Wir leben NaturKraft

Lehmbau

Lehmbau beschreibt die Herstellung von Bauwerken aus Lehm. Dabei werden unterschiedliche tragende und nichttragende Bauweisen angewendet. Der zum Bauen verwendete Lehm ist eine Mischung aus Ton, Schluff (Feinstsand) und Sand. Diese Materialien werden feucht in Form gebracht und dann getrocknet. In der Sanierung, in der Altbausanierung kommt Lehmbau beispielsweise wieder häufiger zum Einsatz. Die Schuster-Holz-Team GmbH verfügt über ein hochkompetentes Netzwerk an Lehmbauern und erfahrene Partnern.

 

Ein Ökohaus baut das Schuster-HOLZ-Team GmbH aber auch als Massivholzhaus. Hier spielt die Baubiologie eine tragende Rolle. Ein Aktivhaus, ein Niedrigenergiehaus wird im gesunden Raumklima unter anderem auch durch den Einbau eines Holzboden oder Korkboden unterstützt. Solche warmen Beläge unterstützen das menschliche Wohlbefinden und somit die Gesundheit. Ein Haus aus Lehmbau wird gerne auch als Ökohaus bezeichnet, ebenso das Blockhaus oder Massivholzhaus - in vertikaler Blockbauweise gebaut.

 

Naturkraft - ABC