Wir leben NaturKraft

Passivhaus

Der Name Aktivhaus oder Passivhaus ist in unseren Augen fehl am Platz. Vielmehr sind wir der Meinung dass ein Haus als unser direktes Millieu AKTIV das Leben unterstützen sollte.

 

Als Passivhaus bezeichnet man ein Haus, das wegen seiner guten Wärmedämmung ohne eine herkömmliche Gebäudeheizung ausgestattet wurde. Der überwiegende Teil des Wärmebedarfs von einem Passivhaus wird aus „passiven" Quellen gedeckt. Dabei handelt es sich um Sonneneinstrahlung, Abwärme von Personen sowie von technischen Geräten.

 

Man spricht auch vom Niedrigenergiehaus. Ein Passivhaus kann sowohl in Massivbauweise als auch in Holzbauweise errichtet sein. Ein Aktivhaus hingegen wird ausschließlich als Holzhaus gebaut.

Ein Aktivhaus bezeichnet man auch landläufig als Ökohaus.


Die Schuster-HOLZ-Team GmbH, Birstein, baut unter der Marke Naturkrafthaus Wohnhäuser aus VollWertHolz, meist in vertikaler Blockbauweise, also als Blockhaus.

 

Die Häuser der Firma sind aus Massivholz. Der Werkstoff (VollWertHolz), geerntet in Winterfällung, ist die Grundlage dafür. Die Planung stimmt die Schuster-HOLZ-Team GmbH ganz auf die Wünsche und Anregungen seiner Bauherren ab. Die Gesundheit ist ein vordergründiges Argument, ein Haus aus VollWertHolz zu bauen. Das gesunde Raumklima ist mit einem Haus aus Beton nicht zu vergleichen.
Schuster-HOLZ-Team GmbH ist spezialisiert auf Baubiologie, Naturdämmung, Sanierung, Altbausanierung, Lehmbau und Schimmelsanierung.

 

Naturkraft - ABC