Wir leben NaturKraft

Vollwertholz

Mit VollWertHolz wird ein wahrhaft „vollwertiges" Holz bezeichnet. Vollwertig im Sinne, der ihm innewohnenden außergewöhnlichen Eigenschaften.

 

Um ein solches Holz herzustellen bedarf es einiger Gewinnungs und Verarbeitungskriterien technischer und ganzheitlicher Art, auf die Sigmund Schuster in seinem Buch: Die Lichtkraft des Baumes, Heilkraft von Holz" näher eingeht.

 

Um sich vom industriell erzeugten „Massivholz" abheben zu können, hat Schuster ein Siegel „VollWertHolz" kreiert, das zum Einen als Markenzeichen dient, und zum Anderen dem aufmerksamen Betrachter signalisiert, dass es sich bei VollWertHolz um etwas wirklich besonderes handelt.

 

Das Signet führt die Symboliken des Kreises und des Dreiecks. Der Kreis als Botschafter des Ganzheitlichen, des Kreislaufs der Natur und sanfter Anmut. Natur ist in einem ständigem Fluß. Das Dreieck deutet auf die Ziffer Drei hin, die seit Jahrhunderten eine starke Rolle in den Mythologien vieler Völker spielt. Mit ihr werden Abfolgen und Zusammenhänge beschrieben:

Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft


Geburt – Leben – Tod
Körper – Geist – Seele
Mädchen – Mutter – Greisin
Erde - Wasser – Luft

 

VollWertHolz ist die Grundlage für unsere lebenspositiven Umgebungen wie NaturKraftHäuser, Schlafplätze und Wohnraumveredelungen.

 

s.a. Massivholzhaus, Ökohaus, Blockhaus, vertikale Blockbauweise, myID.

 

Naturkraft - ABC