Sigmund Schuster

Ein kurze Betrachtung von Norbert Degenhardt:

Titelbild: Cosima Schuster; 2. Aufl., 2010

Warum wirkt die industriell geschaffene Umgebung auf Menschen negativ und führt zu innerer Unruhe und Unbehagen bis hin zu Krankheiten?

 

In seinem Buch „Die Lichtkraft des Baumes" analysiert Sigmund Schuster in eindrucksvoller Weise die Ursachen für diese so negativen Einflüsse auf Menschen. Er erklärt nachvollziehbar, wie Materie mit ihrem ihr eigenen Schwingungsfeld auf Menschen wirkt und warum mit dem Beginn des Industriezeitalters die Bedingungen der Umwelt für den Menschen immer unverträglicher wurden. Auf eigene Erfahrungen und persönliche Erlebnisse gestützt kommt Sigmund Schuster zu der Erkenntnis, dass sich das energetische Schwingungsfeld von lichtHolz in besonderer Weise mit dem energetischen Schwingungsfeld des Menschen harmonisiert.

 

Wenn schon das uns täglich umgebende Umfeld zu großen körperlich-seelischen Belastungen führt, dann sollten wenigstens die Stunden der Nachtruhe in einem lebensEnergieSchlafplatz bzw. die Stunden der Arbeit in einem lebensEnergiereichen Arbeitsumfeld den unbedingt notwendigen Ausgleich bewirken.

Ein mit großem Sachverstand geschriebenes Buch, das zur Besinnung anregt.

 

Download Buch (PDF)

Download Hörbuch (ZIP)(348MB)

Naturkraft - ABC