Naturkrafthaus in Alzenau /Unterfranken

Die Besitzerin lebt in ihrem  Haus seit nunmehr 11 Jahren. Zuvor wohnte sie mit ihrer Familie in Oberbayern in einem anderen Haus. Ein befreundeter Architekt hat sie auf die Firma Schuster Holz-Team aufmerksam gemacht.

 

Ihre Kinder wollten zuerst nicht umziehen, waren dann aber hellauf begeistert. Die Fertigstellung des Hauses erfolgte außerordentlich schnell. Bestimmte Veränderungen können nicht benannt werden, aber auch hier wird ein sehr hohes „Wohlfühlgefühl, bei jedem, der hier wohnt“ hervorgehoben. Die Gäste benennen eine große Stille und Ruhe im Haus, und dass sie viel besser schlafen können.

 

Die Besitzerin des Hauses  beschreibt, dass sie sich in diesem Haus persönlich sehr viel weiter entwickelt hat. Sie ist stolz, dass sie vor vielen Jahren ein Englisch-Lehrwerk für den Kindergartenbereich entwickeln konnte, welches ihre Tochter nun weiterführt. Sie spürt über das Holz die Unterstützung durch die Natur bei allem, was sie tut,  sehr deutlich. Sie benennt, dass das Haus ihren wahren Kern hervorgebracht hat und sie nun ein Leben so führt, wie sie sich das immer gewünscht hat.

 

Sie ist auch sicher, dass das Leben in dem  Haus dazu geführt hat, dass sich bei allen Familienmitgliedern eine sehr gesunde Lebensweise entwickeln konnte.

Die Besitzerin dieses Hauses lebt mittlerweile überwiegend in Indien. Sie ist sehr glücklich in Indien, vermisst ihr Haus aber trotzdem sehr. Ihre Kinder haben das Haus übernommen.

 

Ihre Kinder waren erfolgreich in der Schule. Die eine Tochter hat ihr Studium mit Diplom abgeschlossen, die andere Tochter studiert Medizin. Die Mutter  ist sicher, dass diese so positive Entwicklung ihrer Kinder durch das Wohnen im Haus möglich wurde. Vor 4 Wochen kam das erste Enkelkind zur Welt. Sie  ist sehr dankbar, dass sie die Firma Schuster kennen lernen und dieses Haus bauen und darin leben durfte.

 

 

 

 

zurück zur Übersicht

Naturkraft - ABC