Auszug aus dem Schreiben von H. R.

Als erstes bekam mein ältester Sohn, 11 Jahre, Zappelphilipp und Konzentrationsschwäche einen Schlafplatz. Er bemerkte, dass er viel schneller einschläft, als vorher ohne Balken. Auch mein Partner stellte fest, dass er tiefer schläft.

 

Meine eigenen Erfahrungen machte ich in einem Haus, welches aus Vollwertholz gebaut ist, bei einem Seminar. Als ich in diese Haus eintrat, fand ich dass es eine sehr angenehme Atmosphäre und entspannte Wirkung hat. Nach einem ereignisreichen Seminartag waren viele Dinge in meinem Kopf die verarbeitet werden mussten. Ich kenne es sonst, das man dann unruhige Nächte hat, jedoch in diesem Haus als Vollwertholz war das anders für mich, doch sehr merkwürdig.

 

Ich wachte auch immer mal kurz auf, war aber total gelassen und ruhig dabei und bin morgens trotzdem erholt und ausgeschlafen aufgewacht. Auch jetzt bei meinem eigenen Schlafbalken wachte ich morgens auf und meine Verspannungen von den vorherigen Tagen waren weg. Selbst mein Rücken macht seit dem Tag keine Probleme mehr.

 

Auch das Schlafverhalten bei meinem kleinen Sohn hat sich positiv verändert.

 

 

zurück zur Übersicht

Naturkraft - ABC